AG    MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien, Gold, Glas & Fortifikation
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
 Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

 
 
  Fortifikation von Muggenbrunn & Aftersteg (10)
 
 Der Lägerkopf und das Läger
 
Muggenbrunn & Aftersteg, Todtnau, Wiesental, Landkreis Lörrach, Südschwarzwald, Baden-Württemberg, Bundesrepublik Deutschland
 

Werner Störk © 2017

 
 
 
Quelle: © Google Maps, Bilder © 2016 DigitalGlobe, Kartendaten © 2016 GeoBasis-DE/BKG (© 2009), Google.& Grafik © Werner Störk 2017
Legende: der Lägerkopf (1) liegt noch auf der Gemarkung Muggenbrunn, während das Läger (2) bereits auf dem Terrain
von Aftersteg liegt. Beide sind jedoch in einem unmittelbaren Fortifikations-Zusammenhang zu sehen.
 
 
 
 
Auf historischen (1895) wie auch aktuellen topographischen Karten ist der Flurname "Läger" und "Lägerkopf" vermerkt.
 
 
Benno Dörflinger (Todtnau) hat mir diese Textpassage aus dem Wander-"Führer von Todtnauberg" von 1896  zur Verfügung gestellt:
 
 
 
 
Repro Benno Dörflinger (Todtnau 2017
 

Auch die Auswertung des Lidarscans bestätigt die gute Infrastruktur der alten Wege. Typisch auch für ein Feldlager die Direttissima-Linie zum Talboden als sehr schnelle Verbindung und ein idealer Kommunikationsweg. Gleichzeitig fällt schon im Lidarscan auf, dass sich das topographische Gelände für ein Lager ausgesprochen ideal eignen würde. Entsprechend der historischen wie auch der aktuellen Karten wäre auch die Wasserversorgung gewährleistet. Im Herbst werde ich mir voraussichtlich  das Gelände einmal genauer anschauen. Zumal auch die militärisch-strategische Lage und die Linie "Gätterle", "Auf der Schanz" und "Lägerkopf" auffällt.

 
 
 
 
Legende: "Gätterle" (1); "Auf der Schanze" (Scherengraben) (2), "Lägerkopf" (3) "Läger" (4), doppelte Steinwall-Sicherung Süd (5), West-Redoute (6), östliche Polygonalschanze (7), nördliche Talsperre (8), Kommunikationslinie Alarmfeuer (9) und Kommunikationslinie (Laufgraben) zum Scherengraben (10). Topographische Basiskarte von 1905.

     
   
Fortifikation
Muggenbrunn
West-Redoute
Muggenbrunn
Ost-Schanze
Muggenbrunn
Sicherung Süd
Muggenbrunn
Sicherung Nord
Muggenbrunn 
Kommunikation 1
Muggenbrunn 
Kommunikation 2
Muggenbrunn 
 
 
Scherengraben

Muggenbrunn
  
Gätterle

Muggenbrunn
  
Läger & Lägerkopf

Muggenbrunn & Aftersteg

Fortifikation

Wiedener Eck 

Fortifikation

Neuenweg 

Fortifikation

Bürchau

Fortifikation
National & intenational
             

Zurück zur Homepage