AG MINIFOSSI
Arbeitsgemeinschaft Mineralien, Fossilien & Gold
- Arbeitsgemeinschaft besonders befähigter Schüler -
Friedrich-Ebert-Schule Schopfheim
Gemeinschaftsschule
D- 79650 Schopfheim

Öffentlichkeitsarbeit

Unter der Prämisse, dass sich eine innovative (Haupt)-Schule als multi-
nationaler und multikultureller "Dienstleister" versteht und daher eigent-
lich von selbst ein Interesse an einer "Transparenz nach innen und aus-
sen" haben muss, ist eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit der Schule 
selbstverständlich. Sie hat die wichtige Aufgabe, die vielschichtigen 
Aktivitäten einer Schule öffentlichkeitswirksam zu präsentieren, um 
auch dem Aussenstehenden einen umfassenden Einblick und posi-
tiven Gesamteindruck zu vermitteln.
Foto © Werner Störk 2003
Neben der Öffentlichkeitsarbeit in Form von Zeitungsberichten und
Fachaufsätzen gehört auch die Präsentation im Fernsehen und
Radio zu den "Ersterfahrungen" der Teilnehmer der AG MINIFOSSI
wie hier im Rahmen der Science Days 2002 im Europapark, in 
deren Verlauf vier Aufnahmeteams unserem Goldwaschstand und
der Rheingold-Sonderausstellung einen Besuch abstatteten.
 Veröffentlichungen der AG MINIFOSSI
Wir bemühen uns, dieser Überlegung gerecht zu werden und sehen 
auch in den Vorgaben und Konditionen der Begabtenförderung hier
eine sinnvolle Möglichkeit, das Image und das Bild der Hauptschule
durch eine positive und konstruktiven Berichterstattung nachhaltig zu
stärken.
Zum Presse-Archiv 2001 der AG MINIFOSSI
Zum Presse-Archiv 2002 der AG MINIFOSSI

Zurück zum Inhaltsverzeichnis
OSA-Abschlussbericht 2002/2003
© WERNER STOERK 2003

Homepage (Index)

Copyright & Editor: ©ws-minifossi-2015